Unser Schulsozialarbeiter

Wofür braucht man Schulsozialarbeiter an Schulen?

Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Telefon: 03583 / 513300

Mobil: 015232181569

E-Mail:      m.eckhardt@bbz-zittau.de

Schulsozialarbeit als professionelles sozialpädagogisches Angebot ergänzt und unterstützt den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule.

Damit werden Jugendhilfe und Schule in verbindlicher Kooperation im Schulalltag verankert. „Schulsozialarbeiter bieten einerseits individuelle Beratung an. Andererseits arbeiten sie mit ganzen Klassen oder kleineren Gruppen.

In Krisenfällen kann Schulsozialarbeit unterstützen und gemeinsam mit den Beteiligten nach Lösungen suchen. Aber vor allem arbeitet sie präventiv, um Kinder in ihrer Persönlichkeit zu stärken und Gewalt zu verringern sowie Schulbummelei und Schulverweigerung abzuwenden.“ (Quelle: Schule braucht Sozialarbeit)

Schulsozialarbeit vertritt Schülerinnen und Schüler anwaltlich, spricht mit seinem Beratungs- und Unterstützungsangebot aber auch Eltern, LehrerInnen, Verwandte und weitere direkt bzw. indirekt betroffene und ratsuchende Personen an! Schulsozialarbeit stellt ein Qualitätsmerkmal für eine ganzheitlich orientierte Schule dar!

Fachempfehlung zur Schulsozialarbeit

Der Flyer wird zur Verfügung gestellt, durch das Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.
Quelle: https://publikationen.sachsen.de/bdb/artikel/11783